Frei nach der Fabel „Löwe und Maus“
von Jean de LaFontaine für Alle ab 4 Jahren,
auch im Freien spielbar

In der afrikanischen Steppe hat nur einer das Sagen: der alte Löwe.
Auch wenn er die meiste Zeit des Tages verschläft – irgendwann zieht er seine beste Mähne an und dann geht es auf Jagd. Niemand ist vor ihm sicher.

Als er bei seinen Streifzügen in eine Falle gerät, ist es nicht verwunderlich, dass ihm keiner helfen will. Bis die kleine Savannenmaus Serafina die Geschichte wendet.

Das Abenteuer einer ungleichen Freundschaft –
gespielt mit Figuren, die gleichzeitig ein musikalisches Geheimnis in sich bergen.


Technische Bedingungen:
Spielfläche: mind. 3,50 m Breite, 3 m Tiefe (ebenerdig oder Bühnenpodest max. 40 cm)
Aufbau Bestuhlung: leicht ansteigend (z.B. Matten, Turnbänke, Stühle) ohne Mittelgang
Zuschauerzahl: bis 120
Spieldauer: 45 Min.
Aufbauzeit: 90 Min.
Abbauzeit: 60 Min.
2 Stromanschlüsse
Licht- und Tonanlage werden mitgebracht
Open-air-Spiel: waagrechter Untergrund notwendig

Spiel, Text: Kerstin Röhn
Regie, Figuren, Bühne: Günter Staniewski
Musik: H. Lüdemann, u.a.

Pressestimmen:
„Bei der Premiere verzauberte Kerstin Röhn mit ihrem Spiel und einer frischen und liebevollen Inszenierung zahlreiche kleine und große Kinder. Mit viel Musik und den liebevoll gestalteten Figuren von Günter Staniewski ist dem Theater LAKU PAKA wieder ein Stück gelungen, das die kindliche Fantasie beflügelt.“
HNA

 



Kinderstimmen:

Diese Collage schenkte uns ein Kindergarten nach der Aufführung. Herzlichen Dank dafür.


Downloads: Pressefotos und Pressetext